Schwein gehabt

"Schwein gehabt" und das gleich in mehrfacher Hinsicht, hatten die Teilnehmer des ersten B.Richi Jugendcamps. 14 Jugendliche aus ganz Deutschland unter den zahlreichen Bewerber sind ausgelost worden, ein Wochenende lang zusammen mit bekannten Profis an einem Privatgewässer in Ostfriesland auf Karpfen und Hecht zu fischen.

 

Neben großzügigen Sponsorenpaketen erwartete die Jugendlichen noch eine Reihe namhafter Angler, die sich mit vollstem Einsatz um die Jungangler kümmerten. Und so war es sicherlich ein unvergessliches Wochenende für die Teilnehmer, denn wann hat man schon einmal die Gelegenheit mit Simon Steinkrauss über Futterstrategien zu reden, eine ausführliche Location mit Nils Oetjen zu betreiben, mit Mark Bergmann zusammen eine Taktik für das Wochenende auszuarbeiten, oder Robin Harant über seine Montagen auszufragen?

 

Auch die Hechtangler kamen nicht zu kurz: Patrick Christoph gab Einblicke in die Taktiken, Methoden und das Tackle des modernen Hechtangelns und am Samstag Vormittag zogen die Raubfischangler zusammen mit Detlef Korte an einen exklusiven See zum Jerken! Darüber hinaus war fast das gesamte B.Richi-Team über das gesamte Wochenende anwesend und kümmerte sich um das leibliche Wohl aller Beteiligten. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Stimmung am See ausgesprochen gut war und auch das nordische Schmuddelwetter tat dem keinen Abbruch.